RFID Smart Labels

inotag RFID Etiketten – flexibel, individuell, qualitativ hochwertig.

Unterschiedliche Etikettenmaterialien: Papier, Polyester, Polycarbonat, kombiniert mit einem RFID Inlay (Antenne + Chip) und einem individuell angepassten Kleber – unter härtesten Bedingungen getestet, bereits millionenfach im Einsatz.

inotag RFID Etiketten ermöglichen eine berührungslose Objektidentifikation. Daten können über eine große Entfernung per Funk gelesen, übertragen oder verändert werden. Die jeweilige Lesereichweite ist abhängig von den benutzten Inlay Antennen, dem eingesetzten Reader-Antennen-System und dem Frequenzband.

Die High Frequency (HF) Etiketten im Scheckkartenformat können Reichweiten bis ca. 30 – 100 cm erreichen – Einzellesung.

Die Ultra High Frequency (UHF) Transponder können Lesereichweite bis zu 15-20 Metern erreichen – Standard liegt bei bis zu 8 Metern.

inotag verarbeitet RFID Inlays der namhaften Anbieter oder aber auch unter eigenem Brand in den Frequenzen HF 13,56 MHz und UHF EPC Claas 1 Gen 2 860 – 960 MHz.

inotag RFID Labels können vollfarbig bedruckt oder blanko zum nachträglichen Bedrucken im Thermotransfer Verfahren angeboten werden. Das gewünschte Format ist abhängig von den eingesetzten Inlays.

© 2017 inotag - made by ideenwerft